Für eine tragende Bindung...

Trageberatung

   „Da werden Hände sein,
die Dich tragen und Arme,

in denen Du sicher bist

und Menschen,

die Dir ohne Fragen zeigen,

dass Du willkommen bist!“

(Quelle unbekannt)


Vorteile für Dein Kind

Von Natur aus gehören unsere Babys, unter all den verschiedenen Säugetieren, zur Gattung der "Traglinge". Sie sind also weder Nesthocker, noch Nestflüchter.
Und dieses Grundbedürfniss des Getragen-werdens ist ganz tief in uns verwurzelt,
wenn wir das Licht der Welt erblicken.
So zeichnet einen Tragling beispielsweise der Greifreflex aus, mit dem sich die Babys unserer Vorwahren schon vor Uhrzeiten im Fell der Mutter festgeklammert haben.
Eben ganz so, wie es der innere Bauplan eines Traglings vorsieht.
Außerdem gibt es noch weitere Merkmale, die einen Tragling auszeichen.

So ist das Getragen-werden ein Grundbedürfniss unserer Säuglinge und Kleinkinder.
Sie fordern dieses Bedürfniss ein und brauchen die elementaren Erfahungen, die sie beim Getragen-werden machen für Ihre frühklindliche Entwicklung.
Diese bildet die Basis für das spätere Leben!!!

(siehe "Baum der frühkindlichen Entwicklung",
Quelle: https://www.donbosco-medien.de/wie-kinder-wachsen-baum-der-kindlichen-entwicklung/t-1/3311)



Noch Weitere Aspekte sprechen sehr dafür, dass Ihr Euer Kind in einem Tragetuch oder einer geeigneten Tragehilfe tragt:

- Kinder werden beim Tragen nicht verwöhnt,
sondern entwöhnt vom getragen-sein in der Schwangerschaft!

- Die Kinder dürfen sich weiterhin wie im Mutterbauch fühlen und spüren:
„Wir sind eins. Ich gehöre zu dir – wir gehören zusammen.“.

- Der Träger wird mit allen Sinnen wahrgenommen: Dein Kind sieht Dich, es riecht Dich, es hört Deinen Herzschlag, Deine Stimme, Deine Atmung, es spürt Deine Bewegungen, Deine vielleicht unbewussten Streicheleinheiten, die Kopfküsse und es schmeckt Deine Haut, gleicht die Bewegungen aus und regt somit sein Gleichgewichtssinn an.

- Das Baby oder Kind ist auf gleicher Augenhöhe und nimmt so seine Umwelt ganz anders wahr. Es kann Dich und Deine Aktionen und Reaktionen unmittelbar wahrnehmen und miterleben. Wird es ihm jedoch zu viel, kann es sich ganz leicht wieder an Dich kuscheln und geschützt einschlafen.

- Tragen unterstützt und fördert eine feste Bindung (“Bonding”)

- Getragenen Kinder werden früher selbständig, selbstsicher und selbstbewusster. Der Körperkontakt und die Bewegung beim Getragenwerden fördert die kindliche Eigenwahrnehmung seines ganzen Körpers, sowie die Bildung eines ausgeprägten Körpergefühls.

- Die motorische Entwicklung wird positiv beeinflusst, der Muskeltonus gestärkt. Euer Kind kompensiert während des Tragens ihre Bewegungen und verbessert damit seinen Muskelaufbau, die Feinmotorik und den Gleichgewichtssinn
– ganz ähnlich wie bei einer Reit-Therapie!

- Richtiges Tragen trägt zur gesunden Hüftreifung und der Reifung der Wirbelsäule bei.

- Die Körperwärme und die leichten Bewegungen wirken Blähungen, Koliken und Stoffwechselstörungen entgegen.

Vorteile für den Träger

Einer der schönsten Momente im Leben ist die Geburt des eigenen Kindes. Ein kleiner Mensch wird geboren und mit ihm eine Mutter und ein Vater. Eine Familie entsteht. Dein Kind ist geboren und die Zeit wird auf einmal anders wahrgenommen, es werden neue Prioritäten gesetzt, man macht auf einmal Dinge, die man früher nie für möglich gehalten hätte. Tragen kann ganz einfach sein, kann unterstützen, kann entlasten und beruhigend wirken. Tragen kann verzaubern.

Entlaste Dich im Alltag, indem Du Euer Kind im Tragetuch oder einer geeigneten Tragehilfe trägst, denn:

 - Eltern/Bezugspersonen bauen schneller eine intensive Bindung auf und durch ein Tragetuch oder eine geeignete Tragehilfe wird Euer Kind vermehrt in den kommunikativen Alltag mit eingebunden.

- Euer Kind lässt sich gut eingebunden oder mit einer ergonomischen Tragehilfe leichter tragen, als auf dem Arm.
Weiterhin ist das Tragen schonender für Deinen Rücken und
Beckenboden.

- Man hat beide Hände frei und kann somit in den Wachphasen des Kindes mehr machen (die Hausarbeit, Geschwisterkinder versorgen, etc.). Somit habt Ihr dann in den Ruhe- und Schlafpausen Eures Kindes Zeit sich selbst zu erholen und Kraft zu tanken.

- Ihr seid mobil und könnt Eurem Bewegungsdrang nachkommen, alles ist erreichbar: öffentliche Verkehrsmittel, Einkaufszentren, Waldwege, enge Kaufhäuser oder Geschäfte, Menschengewühl, Drehtüren, Treppen, etc. Auch ein Hund kann leichter geführt werden, denn man hat beide Hände für ihn frei.

- Das elterliche Bauchgefühl wird gestärkt (kindliche Grundbedürfnisse werden schneller erkannt und befriedigt, somit weinen/schreien Kinder weniger). Ihr erkennt und nehmt die Signale Eures Kindes wahr, bevor das Kind sich durch Schreien verständlicher machen muss und könnt Eurem Kind so viel schnell das geben, was es gerade braucht. Das Vertrauen zwischen Euch wächst.

- Der Vater kann aus der oft eingenommenen Beobachterposition ausbrechen und mit dem Kind aktiv sein (etwas Schwangerschaft nachholen) und kann so die Nähe zu seinem Kind intensiv erleben.

- ein Tragetuch/ eine Traghilfe wiegt weniger als ein Kinderwagen, benötigt weniger Platz und kann bequem überall mitgenommen werden – auch auf Reisen.

- mit etwas Übung ist das Tragetuch/eine Tragehilfe sehr schnell angelegt 

Nachfolgend möchte ich Euch mein Beratungsangebot der Trageberaung vorstellen.

Trage- Workshop:
„ Mit Tragetuch & Tragehilfe sicher & geborgen ins Leben tragen!“

Entlaste Dich und Deinen Körper im Alltag, indem Du Dein Kind ganz einfach in einem Tragetuch oder einer geeigneten Tragehilfe direkt an Deinem Herzen trägst! Denn es ist das natürlichste Dein Kind zu tragen und Ihm soviel Geborgenheit und Liebe zu geben, wie es benötigt!

Dieser Workshop richtet sich an alle Schwangeren und deren Familien, die sich bereits vor der Geburt optimal auf das Tragen im Tragetuch oder einer geeigneten Tragehilfe vorbereiten möchten. 

Der Trage-Workshop beinhaltet folgende Themen:

* Gesprächsrunde mit Hintergrundwissen zum Tragen oder der Anatomie des Kindes

Außerdem entscheidet jeder Workshop-Teilnehmer für sich, ob er an beiden nachfolgenden Punkten interessiert ist oder seine Aufmerksamkeit auf einen Schwerpunkt fokussiert:

* Erlernen einer Bindweise mit dem gewebten oder elatischen Tragtuch
*  Ausprobieren und testen verschiedenster Tragehilfen
(Full-Buckle; Half-Buckle; MeiTai)



Kosten: 35€ pro Person / 60€ pro Paar*
inkl. Infomaterial

Dauer: ca. 3 Std.




Online-Trageberatung

Aufgrund der derzeitigen Corona Pandemie stehe ich Euch außerdem sehr gerne auch ONLINE mit Rat und Tat zur Seite.

Somit kann ich während einer Beratung
den optimalen Schutz für Mutter und (das ungeborene) Kind gewährleisten.

Und so funktioniert´s:

* wir vereinbaren gemeinsam einen Termin zur Online-Beratung via Skype/ WhatsAppVideo/ Zoom
* die Beratung findet so individuell wie möglich statt und wird genau auf Eure Bedürfnisse angepasst.
* Ihr lernt verschiedene Tragetücher und Tragehilfen kennen und ich packe für Euch während der Beratung Euern persönlichen Beratungskorb.

* Dieser Beratungskorb enthält im Anschluss zwei bis drei verschiedene Tragetücher/ Tragehilfen, weiteres Infomaterial und ggf. eine geeignete Traglings-Puppe zum Üben!

* Als nächstes holt Ihr Euern Beratungskorb kontaktlos bei uns in Eslohe-Hengsbeck ab, unterschreibt kurz den beiliegenden Verleih-Vertrag und testet die Trageweisen für 1-2 Tage. Anschließend bringt Ihr alles geliehene wieder zurück und ich übernehme die hygienische Reinigung. (Hinweis: Bei Beschädigungen oder Ähnlichem tragt Ihr selbstverständlich die Kosten für den Ersatz)

* Sehr gerne ist während der Testphase ein zweites Online-Date möglich!


Kosten: pro angefangene halbe Stunde 15€*
ggf. zzgl. 5 € Verleihgebühr

Dauer: richtet sich nach den Bedürfnissen der Familie, max. 2 Std.


Anmeldung unter: 0170-7900229



*Es gelten folgende Bedingungen:

 Als zertifizierte Trage- und Stoffwindelberaterin arbeite ich ausschließlich Firmen-unabhängig. Die von mir angebotenen Workshops sind KEINE Verkaufsveranstaltungen!

Mir liegt es sehr am Herzen, Euch individuell zu begleiten, damit wir gemeinsam ein für Euch passendes Stoffwindelsystem oder eine passende Trageweise finden!


Die beliebtenTeilnahmeplätze werden nach Eingangsdatum der Anmeldung vergeben. Falls Ihr keinen freien Platz mehr ergattern konntet, könnt Ihr sehr gerne einen Platz auf der Warteliste bekommen.

 

Sobald Du eine Bestätigungs-E-Mail von mir bzw. von meiner Buchungs-Plattform "Kikudoo.com" erhalten hast, ist Deine Teilnahme verbindlich und verpflichtet zur Zahlung der Teilnahmegebühr.

 

Eine Stornierung der Teilnahme ist möglich:

 

Bitte schreibt mir so früh wie möglich vor Kursbeginn eine schriftliche Absage per Mail an: trageberatung-klammeraeffchen@gmx.de

 

Bei einer Stornierung innerhalb von 24 Stunden vor Workshop-Beginn bzw. bei Nichterscheinen wird die gesamte Teilnahmegebühr fällig.

 

Wenn der Platz aufgrund einer geführten Warteliste anderweitig vergeben werden kann, fallen keine Stornierungskosten an.

 

Bei Fragen stehe ich Euch gerne zur Verfügung! Ihr erreicht mich unter: 0170-7900229.

 



Christina Bremke
Hengsbeck 12a
59889 Eslohe

Mobil: 0170-7900229

Zertifizierte Trageberaterin der "Trageschule Dresden"

geprüfte Stoffwindelberaterin der "Stoffwindelexperten"

Tagesmutter der Kindertagespflege
"Kleine Waldfrösche"
*Schwerpunkt: Waldpädagogik
Stand: Juli 2020